warning icon

Schulgarten

Das Atrium im Eingangsbereich der Schule wurde in den letzten Jahren als Hausmeistergarten genutzt. Nachdem die Hausmeisterwohnung leergezogen war, konnten wir eine Umnutzung bei der Stadt beantragen. Einige Vorarbeiten waren nun noch nötig, bevor mit dem Anlegen des Gemüseackers begonnen werden konnte. So wurden alte Sträucher und Pflanzen entfernt und mit einer großen Fräse die Grasnarbe beseitigt.

Im Februar 2019 wurde eine Garten-AG eingerichtet, an der Kinder der 3. bzw. 4. Klassen, sowie der IFÖ 2 teilnehmen. Die SchülerInnen bleiben ein ganzes Jahr von Februar bis Januar in der AG, sodass sie ein ganzes Gartenjahr erleben können. Immer im Februar wird dann eine neue AG aus den derzeitigen 3. Klässlern und Kindern der IFÖ 2 gebildet.

Mithilfe des Vereins „Gemüseackerdemie e.V.“ legten die Kinder der Garten-AG nach der Flächenvorbereitung Gemüsebeete an und bepflanzten diese mit verschiedenen Gemüsesorten. Über das Jahr hinweg finden 3 Aktionstermine mit der „GemüseAckerdemie“ statt, an denen gemeinsam gesät, gepflanzt, geerntet und gelernt wird. Immer wieder ernten die SchülerInnen reifes Gemüse, nehmen teile der Ernte mit nach Hause, verteilen sie in den Klassen oder bereiten in der AG Gerichte daraus zu. In diesem Jahr wuchsen auf unserem Acker z.B. Tomaten, Salat, Kartoffeln, Mangold, Fenchel, Radieschen und einiges mehr.

  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy