warning icon

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Als Sozialarbeiterin ist an unserer Schule Frau Windisch tätig.

Ihr Schwerpunkt liegt in der Arbeit als Fachkraft für Multiprofessionelle Teams zur Integration durch Bildung für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler.

Auf der Grundlage, dass Integration eine große Bereicherung ist und uns alle angeht gibt es:

- Gesprächsangebote für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer und Lehrerinnen

- Unterstützung, Begleitung und Beratung von Schülerinnen und Schüler (z.B. Streitschlichtungen, Ausbildung von Pausenengeln, Sozialkompetenztrainings, Betreuung von Projekten und Hospitationen)

-Beziehungsarbeit zwischen Eltern und Schule (z.B. im Elterncafé, bei Gesprächen und Hausbesuchen)

-Beratung und Unterstützung in erzieherischen und schulischen Angelegenheiten im Rahmen der Einzelfallhilfe (z.B. bei Konflikten, Ängsten in der Schule und Traumata)

-Unterstützung bei der Orientierung im neuen System (z.B. Schulanmeldung, Anmeldung in Kitas und Gesundheitsfürsorge)

-Beratung über Netzwerkangebote zur sozialen und kulturellen Teilhabe im Wohnraum (z.B. Vereine, Musikalischen Angeboten und Freizeitmöglichkeiten)

-Unterstützung bei Schulpflichtüberwachungen und beim Einleben in den Schulalltag.

 

Sprechstunden:

Mittwochs gibt es die Möglichkeit, dass Eltern mit rumänischen und arabischen Sprachmittlern Gespräche mit der Sozialpädagogin Frau Windisch führen können. Es können auch andere Sprachmittler angefragt werden, bzw. die Gespräche in Englisch oder Französisch geführt werden.

Donnerstags besteht in der zweiten Stunde für Kinder die Möglichkeit in die Beratungsstunde zu kommen. Kontaktaufnahme ist aber auch in den Pausen möglich.

Und nach Bedarf.



Kontaktdaten:
Frau Windisch

Sozialpädagogin für neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler
GGS Kurt-Schumacher-Str.148
Tel.: 01788169284
E-Mail: Esther.Windisch@gelsenkirchen.de


Sozialdienst Schule

Die Grundschulzeit ist eine sehr aufregende und prägende Zeit für Kinder und Eltern. Ihre Kinder tauchen ein in eine Welt der Buchstaben und Zahlen. Sie lernen rechnen, lesen, schreiben, miteinander zu diskutieren, aufeinander Rücksicht zu nehmen und vieles mehr.

Die Gemeinschaftsgrundschule Kurt-Schumacher-Str. gehört seit dem Schuljahr 2012/2013 zu den Schulen in Gelsenkirchen, die durch den „Sozialdienst Schule“ unterstützt werden. Eltern und Lehrer können dieses Angebot nutzen, wenn aufgrund von Fragen und Problemen Unterstützung und Hilfe sinnvoll sind.

In einer offenen Sprechstunde steht Frau Neise vom Sozialdienst Schule den Eltern der Schule jeden Montag in der Zeit von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr zur Verfügung. Selbstverständlich können Termine auch nach Bedarf vereinbart werden.

Gemeinsam mit Ihnen möchte Frau Neise Herausforderungen und Probleme lösen, die im täglichen Schulalltag entstehen können, und vertrauensvoll mit Ihnen zusammenarbeiten:
Was kann ich als Eltern tun, wenn mein Kind
• bei den Hausaufgaben streikt?
• sich „bockig“ verhält?
• den Unterricht stört?
• sich in der Klasse ausgeschlossen fühlt?
• sich nicht konzentrieren kann?
• morgens nicht in die Schule gehen möchte?
• in der Schule nicht mitkommt?

Für diese und viele weitere Fragen, Anregungen oder Ideen im schulischen oder persönlichen Bereich versteht sich der Sozialdienst Schule als Ihr Partner und bietet Hilfe und Unterstützung an. Darüber hinaus organisiert und plant der Sozialdienst Schule auch unterrichtsergänzende Projekte und Angebote für Sie und Ihre Kinder.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Kinder und Eltern der 3. und 4. Klassen und kann auch eine Begleitung des Übergangs zur weiterführenden Schule beinhalten.

Kontaktdaten:
Frau Neise

Ev. Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid
Referat Offener Ganztag
Pastoratstraße 10
45879 Gelsenkirchen
Tel.: 01718447936
E-Mail: jessica.neise@kk-ekvw.de